Fahrzeugsegnung MTF Oberweiden

Am Samstag, dem 14.04.2018, fand im Dorfzentrum Oberweiden die Segnung des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges der Freiwilligen Feuerwehr Oberweiden statt. Das Fahrzeug, das seit Ende Februar den Fuhrpark der Feuerwehr Oberweiden verstärkt, konnte nach Abhaltung einer feierlichen Messe durch Pater Jeremia Eisenbauer im Beisein der Ortsbevölkerung gesegnet werden.

Feuerwehrkommandant EABI Ernst HANSI konnte beim anschließenden Festakt eine Vielzahl an Ehrengästen begrüßen – allen voran Pater Dr. Jeremia Eisenbauer, den Bürgermeister der Gemeinde Weiden an der March, Herrn Franz Neduchal, sowie zahlreiche Gemeinderäte.

Seitens des Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommandos nahmen Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Georg Schicker und Bezirksfeuerwehrkommandantstellvertreter BR Robert Jobst – der in seiner Funktion als Vizebürgermeister der Marktgemeinde Weikendorf zugegen war – sowie Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Alfred Kraus, Abschnittsfeuerwehrkommandantstellverteter ABI Ing. Christopher Ebm und Abschnittsverwalterstellvertreterin HV Daniela Jöchlinger an der Fahrzeugsegnung teil.


Auch die Feuerwehrkommandanten aus Baumgarten a.d.M. und Zwerndorf, OBI Georg HANSI und OBI Walter Reischütz, konnten mit ihren Stellvertretern BI Daniel Marintschak und BI Christian Kern von EABI Ernst HANSI zum Festakt begrüßt werden, in dessen Zuge er von der Planung und dem Ankauf des neuen Mannschaftstransportfahrzeuges berichtete und sich sowohl bei der Gemeinde als auch bei seinen Feuerwehrkameraden für deren Engagement und Unterstützung bedankte.

Bürgermeister Franz Neduchal und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Georg Schicker dankten in ihren Ansprachen EABI Ernst HANSI und seiner Mannschaft und betonten, dass die Anschaffung des neuen MTF nicht nur eine Bereicherung für die gesamte Gemeinde darstelle, sondern auch den Zusammenhalt der Freiwilligen Feuerwehr Oberweiden widerspiegele.

 

Zu den Fotos

 

 

Text: HV Daniela Jöchlinger

Fotos: HFM Ernst Spet/Freiwillige Feuerwehr Oberweiden