Fahrzeugsegnung in Breitensee

Am Samstag, dem 12.05.2018, fand in Breitensee die Segnung des neuen HLF 2 (Hilfeleistungsfahrzeug) der Freiwilligen Feuerwehr Breitensee statt. Das Fahrzeug konnte nach Abhaltung einer feierlichen Messe in der Pfarrkirche „Peter und Paul“ durch Pater Antal Jankovic im Beisein der Ortsbevölkerung vor dem Feuerwehrhaus in Breitensee gesegnet werden.

Feuerwehrkommandant OBI Richard Kohl konnte beim anschließenden Festakt eine Vielzahl an Ehrengästen begrüßen:

Pater Antal Jankovic, Bürgermeister Gernot Haupt, die Gemeinderäte Karl Ruso und Anton Hubicek sowie Kontrollinspektor Gerhard Hahn seitens der Exekutive und Herrn Andreas Platt und Herrn Mag. Günther-Franz Harold seitens der Raika.

Als Vertreter des Bezirks- und Abschnittsfeuerwehrkommandos nahmen Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Georg Schicker sowie Abschnittsfeuerwehrkommandantstellverteter ABI Ing. Christopher Ebm an der Fahrzeugsegnung teil.        

Feuerwehrkommandant OBI Richard Kohl berichtete von der Planung und dem Ankauf des neuen HLF 2 und bedankte sich sowohl bei der Gemeinde als auch bei seinen Feuerwehrkameraden für deren Engagement und Unterstützung. OBI Kohl bedankte sich auch bei seinem Stellvertreter BI Thomas Diem für die geleistete Arbeit der letzten zwei Jahre und auch für die Organisation der Fahrzeugsegnung.

Bürgermeister Gernot Haupt und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Ing. Georg Schicker dankten der Feuerwehr Breitensee in ihren Ansprachen und betonten, dass die Anschaffung des neuen HLF 2 nicht nur eine Bereicherung und Sicherheit für die gesamte Gemeinde darstelle, sondern auch den Zusammenhalt der Freiwilligen Feuerwehr Breitensee widerspiegele.

 

 

Text und Fotos: Freiwillige Feuerwehr Breitensee