Inspektionsübung in Engelhartstetten

Am Montag, dem 06. November 2017, fand die Inspektionsübung der Freiwilligen Feuerwehr Engelhartstetten statt. Im Rahmen der vorgeschriebenen Löschübung konnte sich das Abschnittsfeuerwehrkommando Marchegg (Abschnittsfeuerwehrkommandant Alfred Kraus, Leiter des Verwaltungsdienstes Christian Danis und Stellvertreterin des Leiters des Verwaltungsdienstes Daniela Jöchlinger) von der Leistungsfähigkeit und Schlagkraft der Feuerwehr überzeugen.

Annahme war ein Brand einer Lagerhalle, wobei mittels zwei Strahlrohren der Löschangriff durchgeführt wurde. Das Tanklöschfahrzeug speiste man vom nahe gelegenen Hydranten, und eine Einsatzleitung wurde ebenfalls aufgebaut.

Im Anschluss an die Übung wurden das Feuerwehrhaus, sowie die Fahrzeuge, Handfeuerlöscher, Geräte und der stationierte Wechsellader genauestens inspiziert.

 

 

Text und Foto: V Ing. Markus Aberham