Inspektionsübung der Feuerwehr Breitensee

Am Samstag, dem 18. November 2017, fand die Inspektionsübung der Freiwilligen Feuerwehr Breitensee statt. Im Rahmen der vorgeschriebenen Brandeinsatzübung konnte sich das Abschnittsfeuerwehrkommando Marchegg (Abschnittsfeuerwehrkommandant Alfred Kraus, Abschnittsfeuerwehrkommandantstv. Christopher Ebm und Stellvertreterin des Leiters des Verwaltungsdienstes Daniela Jöchlinger) von der Leistungsfähigkeit der Feuerwehr Breitensee überzeugen.

Annahme war ein Brand einer Halle im Gewerbepark “ ECO-Plus-Park“.
Mittels einem Strahlrohr wurde der Löschangriff durchgeführt . 
Ein zweites Strahlrohr wurde ebenfalls zum Schützen der zweiten Halle aufgebaut. Das Tanklöschfahrzeug speiste man von einem Hydranten.

Nach der erfolgreichen Leistung gab der Einsatzleiter „Brand aus“ bekannt und die Aufräumarbeiten am Einsatzort begannen.

Im Anschluss an die Übung wurden das Feuerwehrhaus sowie die Fahrzeuge und die Handfeuerlöscher inspiziert.

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Marchegg bedankte sich bei Kommandant OBI Richard Kohl und seinem Stellvertreter BI Thomas Diem für den reibungslosen Ablauf des Dienstbetriebes 2017.

 

 

Text und Foto: BI Thomas Diem/Freiwillige Feuerwehr Breitensee