Alarmplanübung „Donau“

Am Samstag, dem 24.09.2016, fand im Bezirk Gänserndorf eine Alarmplanübung auf der Donau statt, deren Hauptaugenmerk im gezielten Ausbringen von Ölsperren und in der Koordination der Einsatzkräfte des Bezirkes lag.

Seitens des Abschnittes Marchegg nahmen die Freiwilligen Feuerwehren Engelhartstetten, Loimersdorf, Marchegg, Markthof und Stopfenreuth an der Übung teil. Die Einsatzabschnittsleitung wurde in Stopfenreuth aufgebaut, von wo aus Abschnittskommandant BR Alfred Kraus auch die Führung des Einsatzabschnittes Marchegg übernahm.

 

Zum vollständigen Artikel: http://www.bfkdo-gaenserndorf.at/index.php/aktuelles/484-uebung-alarmplan-donau

Zu den Fotos

 

Text: HV Daniela Jöchlinger

Fotos: HLM Günter Bayer