Abschluss der Inspektionsübungen

Am Samstag, dem 18.11.2017, fanden die abschließenden Inspektionen und Inspektionsübungen der Feuerwehren des Abschnittes Marchegg statt. Während im Zuge dieses Termins die Feuerwehren Breitensee, Groißenbrunn, Loimersdorf, Marchegg, Markthof und Stopfenreuth durch das Abschnittsfeuerwehrkommando inspiziert wurden, konnten auch die übrigen Feuerwehren des Abschnittes Marchegg in den vergangenen Wochen ihr Können und ihre Einsatzbereitschaft in Form von eigens ausgearbeiteten Inspektionsübungen demonstrieren.

Das Hauptaugenmerk der Inspektionen war in diesem Jahr auf die Pumpen und Strahlrohre sowie auf die Feuerlöscher und Sondergeräte der Feuerwehren gerichtet, aber auch auf eine korrekte Befehlsgebung wurde geachtet.

Das Abschnittsfeuerwehrkommando Marchegg zeigte sich sowohl mit den Übungen als auch mit den Inspektionen der Feuerwehren und deren Gerätschaften äußerst zufrieden und bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihren engagierten Einsatz während des gesamten Jahres sowie für die kameradschaftliche Zusammenarbeit.

Zu den Fotos

 

 

Text und Fotos: HV Daniela Jöchlinger