Öffentlichkeitsarbeit

„Tue Gutes und rede darüber“ ist der Leitspruch der Sachbearbeiter für Öffentlichkeitsarbeit und Dokumentation.

Ein Team aus mehreren Mitgliedern der 13 Feuerwehren des Abschnitts Marchegg, das jederzeit über Abschnittssachbearbeiter V Markus Aberham (0664/66 29537, markus.aberham@feuerwehr.gv.at) alarmiert werden kann, bietet nicht nur bei Einsätzen, sondern auch bei geplanten Pressemeldungen jederzeit Unterstützung.

Zusätzlich kann auch die Pressestelle des NÖ Landesfeuerwehrkommandos bei Großeinsätzen zu jeder Tages- und Nachtzeit angefordert werden:
https://www.noe122.at/presse

Als landesweites Medium des NÖLFV fungiert die Zeitschrift Brandaus: http://www.brandaus.at/
Brandaus ist das monatlich erscheinende offizielle Printmedium des NÖ Landesfeuerwehrverbandes. Seit 2014 wird Brandaus zur Gänze im NÖ Landesfeuerwehrkommando erstellt. Lediglich für Druck und Postversand bedient man sich externer Firmen. Redaktion, Grafik, Fotografie, Inserate und Aboverwaltung übernehmen die Mitarbeiter der Brandaus-Redaktion eigenständig. Die daraus resultierenden Vorteile sind hohe Flexibilität und geringe Kosten.

 

Weiterführende Links zum Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit:

  • Homepage des NÖLFV:

https://www.noe122.at/fachinfos/oeffentlichkeitsarbeit