Flurbrand in Schönfeld i.M.

Durch die rasche Reaktion einer Privatperson, die einen Entstehungsbrand auf einer Böschung entdeckte, konnte Schlimmeres verhindert werden: Gegen 10:00 Uhr des 24. Juni 2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schönfeld i.M. zu einem Flurbrand im Ortsteil Lassee Bahnhof alarmiert.

Bereits kurze Zeit später konnte sich das RLFA 2000, gefolgt vom MTFA, in Richtung Einsatzort in Bewegung setzen.

Nach der Ankunft am Einsatzort konnte durch eine rasche Brandbekämpfung dem Feuer der Garaus gemacht werden und so konnten auch die angrenzenden Jungbäume vor den Flammen gerettet werden.

Text: V Alexander Koch

Fotos: Freiwillige Feuerwehr Schönfeld i.M.